Christoph Irion | Geschäftsführer
Themen: Medienthemen, Politik, Trends, Wertefragen

19.04.2015, 9.30 Uhr, 35708 Haiger-Offdilln

FeG Haiger-Offdilln, Offdillner Straße 33, 35708 Haiger-Offdilln

Predigtdienst im Gottesdienst




Johannes Gerloff | Leiter Israelarbeit und Israelkorrespondent
Themen: Israel und der Nahe Osten

24.-26. Oktober 2014, 49448 Lemförde, Diakonissen-Mutterhaus Altvandsburg, Hauptstr. 167
„Israel – Gottes Leidenschaft, unser Auftrag“ (Seminar über Röm 9-11)

Sr. Inga Krampitz; +49 (5443) 208-115, krampitz(at)mutterhaus-lemfoerde.de

24. Oktober 2014, 20.00 Uhr, in der Mutterhauskirche

„Zwischen Antisemitismus und Jerusalem-Syndrom. Die Einstellung der Gemeinde Jesu zu Israel“ (Röm 9,1-3)

25. Oktober 2014, 09.30 Uhr

Seminartag im Gästehaus: „Die Israeliten sind... Wer ist Israel?“ (Röm 9,4-5)

10.45 Uhr:
„Die Füße der Freudenboten... Die Botschaft der Nichtjuden an Israel“ (Röm 10,14-15)

14.30 Uhr:
„Damit Israel ihnen nacheifern sollte ... Der Auftrag der Gemeinde Jesu an Israel“ (Röm 10,14-21)

16.00 Uhr:
„Ein Geist der Betäubung. Israel und die Heidenvölker in der Geschichte“ (Röm 10,20-11,11)

19.30 Uhr:
öffentlicher Vortrag
„Israel – Knotenpunkt dreier Kontinente - Aktuelles aus Israel“

26. Oktober 2014, 10.00 Uhr:

Predigt im Gottesdienst in der Mutterhauskirche
„Leben aus den Toten“ (Röm 11,12-32)

26. Oktober 2014, 19:30 Uhr, 21335 Lüneburg,
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Wichernstr. 32
„Der Nahe Osten im Umbruch – Herausforderung für Israel und Europa“
Jürgen Bohle; +49 4131 263677, jbohle(at)gmx.de

28. Oktober 2014, 19.30 Uhr, 31737 Rinteln,
Evangelische Stadtmissionsgemeinde, Waldkaterallee 1a
„Der Nahe Osten im Umbruch - Herausforderung für Israel und Europa“
Heiner Burgbacher, +49 (5722) 859 58, burg(at)teleos-web.de

24.-26. Oktober 2014
49448 Lemförde
, Diakonissen-Mutterhaus Altvandsburg, Hauptstr. 167
„Israel – Gottes Leidenschaft, unser Auftrag“ (Seminar über Röm 9-11)
Sr. Inga Krampitz; +49 (5443) 208-115, krampitz(at)mutterhaus-lemfoerde.de

24. Oktober 2014, 20.00 Uhr in der Mutterhauskirche
„Zwischen Antisemitismus und Jerusalem-Syndrom. Die Einstellung der Gemeinde Jesu zu Israel“ (Röm 9,1-3)

25. Oktober 2014, 09.30 Uhr:
Seminartag im Gästehaus:
„Die Israeliten sind... Wer ist Israel?“ (Röm 9,4-5)

10.45 Uhr:
„Die Füße der Freudenboten... Die Botschaft der Nichtjuden an Israel“ (Röm 10,14-15)

14.30 Uhr:
„Damit Israel ihnen nacheifern sollte ... Der Auftrag der Gemeinde Jesu an Israel“ (Röm 10,14-21)

16.00 Uhr:
„Ein Geist der Betäubung. Israel und die Heidenvölker in der Geschichte“ (Röm 10,20-11,11)

20.00 Uhr:
öffentlicher Vortrag
„Israel – Knotenpunkt dreier Kontinente - Aktuelles aus Israel“

26. Oktober 2014, 10.00 Uhr:
Predigt im Gottesdienst in der Mutterhauskirche „Leben aus den Toten“ (Röm 11,12-32)

29. Oktober 2014, 20.00 Uhr
53757 St. Augustin-Buisdorf, Freie Evangelische Gemeinde Rhein-Sieg, Buschberg 5
„Muss Israel ein Thema in der Gemeinde sein?“
Mathias Rusert, +49 (2246) 168073, rmrusert(at)netcologne.de

30. - 31. Oktober 2014
76299 Karlsbad-Langensteinbach
, Langensteinbacherhöhe, Titusweg 3-5
Kurzbibelschule,
www.lahoe.de

30. Oktober 2014, 19.30 Uhr
„Mit Abraham unterwegs – Die Erwählung“

31. Oktober 2014, 10.00 Uhr
„Mit Abraham unterwegs – Das Land“

31. Oktober 2014, 15.30 Uhr
„Mit Abraham unterwegs – Der Segen“

31. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Tübingen
„Gespräch über die aktuelle Lage mit Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung“
Johanna Vollkommer, jrvollkommer(at)gmail.com

1. November 2014, 9.00 Uhr
87700 Memmingen
, Stadthalle, Ulmer Straße 5, www.memmingen.de/stadthalle.html
Allgäuer Glaubenskonferenz
Dominik Wagner, +49 (8304) 923840, Dominik(at)wagner-fam.de

2. November 2014, 10.00 Uhr, 78315 Radolfzell,
Scheffelhof, Forsteistr. 2/Ecke Friedrich Werber Str.
Gottesdienst, Arche e.V.
Gisela Jurenka, +49 (7732) 97 27 17, gisela.jurenka(at)gmx.de
oder Frithjof Jurenka +49 (7732) 6090


Mirjam Holmer | Israelkorrespondentin
Themen: Islam, Israel und der Nahe Osten

3. November 2014, 19.30 Uhr, 53173 Bonn-Bad Godesberg
Evangelische Freie Gemeinde Bonn, Seufertstr. 7
„Ich glaube an Christus – An was glaubst du? Juden, Muslime und Christen in Israel“
A. Brückmann, il(at)hausgemeinde-bonn.de

5. November 2014, 19.30 Uhr, 35606 Niederbiel,
Evangelisches Gemeindehaus , Weilburger Str. 28
Niederbieler Gespräche
„Gute Nachbarschaft: Wie Christen Muslimen begegnen können“
Frankjörn Pack, +49 (6442) 24816, frankjoern.pack(at)ekir.de


Egmond Prill | Theologischer Referent und Leiter Christliche Medienakademie
Themen: Medienthemen; Biblisches, Politisches und Aktuelles über Israel

ISRAEL-Reise des Christlichen Medienverbundes KEP e.V.
15.-26. Oktober 2014

Leitung: Egmond Prill
Eine interessante Reise durch das Land der Bibel mit Tagen am See Genezareth, in Jerusalem und am Toten Meer.
Entdecken Sie Land und Leute, Geschichte und Gegenwart bei einer Tour, die Erholung, Besichtigungen und Begegnungen verbindet.
Kommen Sie mit in den Spätsommer, wenn es in Deutschland herbstlich kalt wird. Eine Reise, die sich bestens auch für „Wiederholer“ eignet.
 
Anfragen, Anmeldung
KEP-Büro Kassel
Schwedenweg 15
34127 Kassel
Tel 0561 / 8905 142
eMail prill@kep.de

2. November 2014 – 17 Uhr in 08321 Zschorlau
„Schicksalstag 9. November – Gedanken zur Geschichte von Juden und Deutschland“
Landeskirchliche Gemeinschaft Zschorlau, August-Bebel-Str. 40

5. November 2014 – 19:30 Uhr in 10967 Berlin-Kreuzberg
NAHOST - Hundert Jahre im Rückspiegel
Wurzel eines Weltkonfliktes im Weitwinkel
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin SW e.V.
Hasenheide 21

16. November 2014 – 10 Uhr Bad Liebenzell
Gottesdienst zum SCHECHINGER-Freundestag im Kurhaus Bad Liebenzell:

„Schicksalstag 9. November – Gedanken zur Geschichte von Juden und Deutschland“

Weitere Referenten des Tages: Daniel Yahav.Pastor der Pniel-Gemeinde Tiberias. Wolfgang Wangler, Georg Terner, Heinz Reusch ( Tiberias)

Musikalische Umrahmung mit der Black Forest Brassband Altensteig.

Anmeldung erbeten:
SCHECHINGER-Tours, Im Kloster 33
72218 Sulz am Eck
Telefon:(0 70 54) 52 87, Fax: (0 70 54) 78 04
E-Mail: info@schechingertours.de

13.-15. Februar 2015 in 07422 Bad Blankenburg
Seminar „Verkündigend schreiben“
Allianzhaus Bad Blankenburg, Esplanade
Opens external link in current windowWeitere Infos



Wir kommen in Ihre Gemeinde. Laden Sie unsere Mitarbeiter zu einem Vortrag ein.