Medienpreis “Goldener Kompass” | Nachwuchsjournalistenpreis

Der Medienpreis “Goldener Kompass” wird an Medienschaffende verliehen, die Beispiele glaubhaft gelebten Christseins vorbildlich darstellen oder Beiträge veröffentlichen, die Zuschauer, Hörer und Leser dazu motivieren, sich neu mit der Bibel auseinanderzusetzen und dazu beitragen, dass christlicher Glaube und Kirche im öffentlichen Gespräch bleiben.

Der “Goldene Kompass” wurde bisher fünfzehnmal verliehen: zwei Veranstaltungen vor 1989, 1989 in Frankfurt, 1992 in Wetzlar, 1996 in München, 1998 in Bonn, 1999 in Köln, 2000, 2003, 2004, 2005 und 2007 in Berlin, 2008 “auf Schalke”, 2010, 2012 und 2015 in Berlin.
Preisträger waren unter anderen: Heinz Rühmann, Wim Toelke, Sir Cliff Richard, Kai Diekmann, Hennig Röhl, Bernhard Langer, Normal Generation?!, Andrea Zangemeister, Günther Jauch, Volker Kauder und Samuel Koch.

Preisvorschläge können beim Christlichen Medienverbund KEP e.V. formlos eingereicht werden.

Nachwuchsjournalistenpreis
Mit dem Nachwuchsjournalistenpreis würdigt die Christliche Medien-Akademie junge Journalisten, Volontäre und Redakteure (bis zum Alter von 28 Jahren), die sich mit professionellen und glaubwürdigen Veröffentlichungen zum Thema “Christliches Leben und Wirken” hervorgetan haben.
Der Nachwuchsjournalistenpreis wird vom Christlichen Medienverbund KEP e.V. ausgeschrieben.